BHB Unterbrechung oder Beendigung des Betriebs

aus Beurteilung04, der freien Wissensdatenbank

Inhaltsverzeichnis

Zwecks dieses Kapitels

Beschreibt Massnahmen für die ordnungsgemässe Beendigung des Betriebs und für eine gegebenenfalls erforderliche Unterbrechung des Betriebs.

Voraussetzungen sowohl für eine ausserordentliche wie reguläre Unterbrechung des Betriebs
  • Der Zeitpunkt muss so ausgewählt sein, dass praktisch kein Anwender davon betroffen ist: Randzeit oder ausserhalb Beurteilungsperioden (Semesterende).
  • Falls es nicht möglich ist, müssen die Schuladministratoren per email informiert werden.
Massnahmen zur Unterbrechung des Betriebs
  • Falls notwendig, Schuladministratoren per email informieren.
  • Falls notwendig, Ersatzapplikation "Ausserbetrieb von/bis" einschalten.
Massnahmen zur Beendigung des Betriebs
  • Applikationsserver stoppen.
Nachbehandlung und Abschlussarbeiten
  • Kontrolle, ob die Applikation über das Internet normal erreichbar ist.
  • Falls die PDF-Datenbank nicht 100% rekonstruiert werden konnte, muss die Supportabteilung dafür sorgen, dass der Stand aktualisiert wird:
    • Backup der PDF-Datenbank, falls notwendig, zurückspielen lassen.
    • Archivierungslauf der nicht archivierten Semester laufen lassen.
'Persönliche Werkzeuge